Google Bewertungen löschen lassen – so funktioniert es!

In diesem Artikel bringen Sie in Erfahrung, wie Sie negative Google Bewertungen löschen können und welche anderen Alternativen es gibt. Gespannt? Dann lesen Sie weiter!

Mit dem Internet hat sich unsere Welt grundlegend verändert. Informationen sind stets nur noch einen Mausklick entfernt und das hat Auswirkungen auf nahezu alle Bereiche unseres Lebens. Vor allem das Marketing unterlag, und unterliegt noch immer, einem gigantischen Wandel. Durch Cookies und Big Data haben wir unglaubliche Mengen an Informationen über die Menschen und können Werbung geschickt dort einblenden, wo sich ausschließlich potentielle Kunden tummeln.

Geht das im TV? Natürlich nicht.

Durch Smartphones und Tablets besteht die Möglichkeit die Menschen überall und nahezu rund um die Uhr zu erreichen. Der Werbedruck ist enorm gestiegen und damit hat sich auch das Konsumverhalten verändert.

Ein weiterer Fakt ist, dass Meinungen anderer Menschen kinderleicht abgefragt werden können. Die Macht des Konsumenten ist enorm gestiegen – waren Sie sich darüber im Klaren?

Wer unzufrieden mit einer Leistung ist, kann das der ganzen Welt mitteilen – dafür sorgen die Google Bewertungen.

Negative Google Bewertungen können Unternehmer ruinieren

Google Bewertungen löschen ist kompliziertDer Mensch ist ein Herdentier und verschiedene Experimente haben bereits eindrucksvoll gezeigt, dass wir uns extrem von den Handlungen der anderen beeinflussen lassen. Wir haben Angst davor Fehler zu begehen und orientieren uns an den Aktionen der Gesellschaft.

Was bedeutet das im Zeitalter des Internets?

Wenn wir in den Google Bewertungen eine negative Rezension lesen, wird unser Vertrauen in den Anbieter enorm erschüttert. Wenn wir dort direkt mehrere finden, ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns für einen Einkauf entscheiden sehr gering. Lieber kontaktieren wir einen der Konkurrenten.

Das ist leider auch unseren Mitstreitern bewusst. In vielen Branchen werden gezielt falsche Google Bewertungen geschrieben, in der Hoffnung, dass eine schlechte Reputation des Konkurrenten für mehr Umsatz im eigenen Unternehmen sorgt.

Diese Machenschaften sind selbstverständlich mehr als fraglich.

Google Bewertungen löschen ist ein schwieriges Unterfangen

Wer Opfer der fiesen Tricks der Konkurrenz geworden ist fragt sich verständlicherweise, was man dagegen unternehmen kann. Google ist leider in einem solche Fall keine große Hilfe. Sich an die Suchmaschine zu wenden ist ausgesprochen selten von Erfolg gekrönt und ist es sinnfrei Google Bewertungen löschen lassen zu wollen.

Aber was kann man dann machen?

In jedem Fall sollte man auf negative Google Bewertungen reagieren. Kommentieren und entkräftigen Sie diese. Vergleichen Sie den Namen des Verfassers mit den bei Ihnen eingegangenen Aufträgen. Handelt es sich um einen realen Kunden, oder jemanden der Ihrem Ruf schaden möchte?

Leider machen sich viele Menschen nicht die Mühe alle verfassten Rezensionen zu lesen. Sie werfen nur einen kurzen Blick auf die Anzahl der goldenen Sterne und verschiedene Filter sorgen sogar dafür, dass schlecht bewertete Unternehmen gar nicht mehr angezeigt und vorgeschlagen werden.

Hier hilft nur eins – neue positive Google Bewertungen. Doch woher soll man diese bekommen?

Kein Problem, wir wissen wie!

Option 1) Ihre Kunden

Falls Sie bereits Kunden haben sollte dies der erste Ort sein, an dem Sie auf Suche nach neuen Google Bewertungen gehen. Sprechen Sie jene Menschen an, die mit Ihrer Leistung zufrieden sind. Bitten Sie sie darum, eine positive Google Bewertungen für Sie zu hinterlassen. Betonen Sie, wichtig das für Ihr Unternehmen ist. Die Menschen werden Ihnen gerne helfen.

Darüber hinaus können Sie einen kleinen Anreiz bieten. Jeder Kunde der eine positive Google Bewertung verfasst könnte beispielsweise einen Gutschein für einen Rabatt, oder eine Extraleistung erhalten. Arbeiten Sie stets daran Ihr Onlinemarketing auf solide Füße zu stellen.

Aber was ist wenn Sie nicht genug Kunden haben?

Option 2) Google Bewertungen kaufen

Wer sich gerade erst in die Selbstständigkeit gestürzt hat, seine Kunden nicht mit dieser Angelegenheit belästigen will, oder nicht gar keine Kunden hat, wird es mit Option 1 sehr schwer haben.Das Setzen von Google Bewertungen ist ein Job für einen Profi

Es gibt jedoch eine einfache Lösung.

Kaufen Sie sich Google Bewertungen von einem Anbieter, der sich genau darauf spezialisiert hat. Auf diesem Wege können Sie dafür sorgen, dass Ihr Renommee wieder verbessert wird und Ihr Unternehmen in Google in einem guten Licht präsentiert wird.

Klingt gut oder?

Was kostet eine Google Bewertung und wie setzt sich der Preis zusammen?

Üblicherweise bewegt sich der Preis für eine Google Bewertung zwischen 10€ und 20€. Mit diesem Geld wird die Erstellung und Pflege der Konten und die eingesetzte Arbeitszeit finanziert.

Was den Preis in die Höhe treibt sind die Sicherheitsvorkehrungen die Google gegen gefälschte Bewertungen trifft. Die IP-Adressen, Cookies und die Historie wird genau überprüft und somit entsteht ein technischer Aufwand um Google Konten zu erstellen, die auch langfristig Bestand haben werden.

Die Google Bewertungen von Billiganbietern werden in der Regel schnell entdeckt und gelöscht, sodass dem Kunden ein Imageschaden droht. Entscheiden Sie sich deshalb lieber für einen Anbieter, der deutsche Bewertungen von deutschen Computern mit deutschen IP-Adressen im Angebot hat!

Google Bewertungen löschen – keine Chance

Wie wir Ihnen gezeigt haben ist es ein großer Aufwand Google Bewertungen löschen zu lassen und nahezu unmöglich. Geben Sie jetzt eine Bestellung für einige Google Bewertungen ab und überzeugen Sie sich von unserer hochwertigen Arbeit.

Sie werden es nicht bereuen und den über Google erzielten Umsatz deutlich steigern können.

Werden Sie jetzt zur Nr. 1 in Ihrer Stadt und lassen Sie die Konkurrenz hinter sich!

Merken

Merken

Merken

1 thought on “Google Bewertungen löschen lassen – so funktioniert es!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.